Hallo Chicorée!

Alle Beiträge, Gemüse, Wissenswertes

Hallo weeer?
Nur wenige kennen oder essen regelmäßig dieses interessante Gemüse.
Obwohl der Chicorée in vollkommener Finsternis „aufwächst“, ist er dennoch voller Power.

Chicorée Treibzelle

Reich an Vitamin A, B und C sowie an den Mineralstoffen Kalium, Zink und Folsäure. Dabei helfen Vitamin C und Zink unserem Immunsystem, während Folsäure den Aufbau und den Reparaturmechanismus unserer Zellen unterstützt.
Vor allem in der Schwangerschaft ist Folsäure daher essentiell.

Was allerdings kaum einer weiß: Chicorée enthält – bei einem geringen Kalorienwert von nur 16 kcal pro 100 Gramm – den wertvollen Ballastoff „Inulin“.

Dieser Ballaststoff sorgt dafür, dass wir uns lange satt fühlen und gibt unseren guten Darmbakterien, aufgrund seiner Funktion als Präbiotikum, das richtige „Futter“ um sich zu vermehren und somit für eine gute Darmflora zu sorgen.

Chicorée gebraten und karamellisiert

Roh oder gekocht, vegan als Hauptmahlzeit zubereitet oder als Beilage zu Fisch oder Fleisch – der Chicorée ist so vielseitig, dass wir uns freuen bald das ein oder andere Rezept mit Euch zu teilen – so, stay tuned!

Einen Kommentar hinterlassen

Neueste Beiträge